Deutscher Kinderschutzbund Rösrath e.V.
Jetzt Spenden!

Elternkurse
"Starke Eltern - Starke Kinder"

Eltern- /Großelternkurse als erziehungsunter-stützende Maßnahmen

In diesen Kursen des Deutschen Kinderschutz-bundes geht es um Werte und Erziehungsziele, um Bedürfnisse und Rechte von Kindern, um Selbst-erkenntnis und Kommunikationsregeln, um die Rolle und Aufgaben als Erziehende im Alltag und Konfliktsituationen, um Gefühle und deren Ausdruck und um Erziehungsmacht und Problemlösungs-fähigkeiten. Das jeweilige Motto besteht aus einprägsamen Leitsätzen, wie „Achte auf die positiven Seiten des Kindes!“ oder „Wenn Du Dich verstecken willst, verstecke Dich nicht zu gut, irgendwann musst Du Dich selbst ja wieder finden!“

Super Nanny - die Lösung??

In den vergangenen Jahren redete man sich die Köpfe heiß: Die Super-Nanny war ins Leben unserer fernsehenden Eltern getreten.

Anfangs merkten wir es leider an dem Rückgang der Anmeldungen zu unseren Eltern-Seminaren. Der schnelle und billigere Weg galt für manche doch als der bessere – ist es aber leider nicht!  

Inzwischen sind die Zahlen der Kursteilnehmer wieder erfreulich gestiegen. Die Tipps und Tricks der Nanny haben wohl eigener Erprobung nicht stand gehalten.

Zur Erinnerung:
Seit dem Jahr 2000 wendet sich der DKSB Rösrath an Eltern und Erziehungs-berechtigte, die Interesse haben im Kreis Gleichgesinnter das Modell zur „anleitenden Erziehung“ an praktischen Beispielen kennen zu lernen und Gespräche über das Thema „Leben mit Kindern“ und die dabei auftauchenden Probleme zu führen.

Ziel ist es, das Selbstvertrauen der Eltern und Großeltern in sich selbst als Erzieher zu stärken. Wichtige Bausteine sind u. a.:

  • Grenzen und Menschen respektieren - Problemlösung ohne Verlierer und Gewinner
  • Sprechen, so dass der andere zuhört
  • Zuhören, so dass der andere sich öffnet (z.B. ohne laufend zu unterbrechen oder  Ratschläge zu geben)
  • Kinder haben Rechte – aber nicht nur!

Die Super-Nanny kann unserer kritischen Überprüfung nicht standhalten: Kinder werden in die Öffentlichkeit gezerrt, schwerwiegende Probleme angeblich mit einer handvoll Vorschlägen für immer beseitigt.

Wir sprechen Eltern und Großeltern an, die wissen, dass (Groß-)Eltern-Sein ein steter Prozess ist, der immer wieder überprüft und bearbeitet werden muss.

Für Väter und Mütter sowie Großeltern haben wir laufend Kursangebote. Bitte wenden Sie sich an uns.

Kursleiterinnen

Katrin Lukei und
Ulla Storch

Termine

Hier finden Sie die Termine für die Elternkurse "Starke Eltern - Starke Kinder"

Zu den Terminen ->

Sie erreichen uns:

Montag 15:00 - 17:00 Uhr
Di.-Fr.:    9:00 - 13:00 Uhr

Jugendsprechstunde:
Mittwoch 15:00 - 18:00 Uhr